LEBEN IM TERROIR

Unsere Weinwelt ist das Terroir des Centgrafenbergs und des Hundsrück. Mit anderen gelten sie als die wertvollsten Steillagen der Region Churfranken. Auf diesen über die Jahrhunderte im Mainbogen bei Bürgstadt kultivierten Lagen mit ihren kunstvollen Trockenmauern aus Buntsandstein wachsen sonnenliebende Spätburgunderreben zu großen Gewächsen heran. Im Bewusstsein dieser Tradition wurden wir beide als gelernte Winzer und Weinbautechniker zu Überzeugungstätern für alles, was dem Wein und seinem Genuss zuträglich ist. Auch die Nachhaltigkeit gab es für uns schon als sie noch kein Modewort war. Wir stammen aus Winzerfamilien in denen die Gastronomie und das Holzküferhandwerk über Generationen praktiziert wurden und lenken seit über 25 Jahren mit der ganzen Familie die Geschicke des Weinguts. Zwischen Arbeit und Muße sind die Grenzen fließend. Jeder setzt seine eigenen Akzente um etwas so Stimmiges zu vollbringen, das uns selbst Jahr für Jahr völlig überzeugt und immer wieder erfreut.
Team

VON HAND ZU HAND

Unser Familienbetrieb lebt seit vielen Generation von der Weitergabe des Wissens der älteren an die jüngere und erneuert sich dabei ständig. Auch unsere Söhne Philipp und Alexander Stich sind in die Entwicklung des Weinguts bereits integriert und packen selbstverständlich mit an. Mit Philipp, der den Studiengang Weinbau und Oenologie in Geisenheim absolviert hat, wird die Weinbautradition erfolgreich fortgesetzt.

Gebäude

HISTORISCH UND CHARAKTERVOLL

Unser Domizil ist das ehemalige Gasthaus „Zum Löwen“, das unserem Gutshof den Namen mitgegeben hat. Das historische Haus aus der Jahrhundertwende mit seinen schönen Verzierungen aus gelben Klinkersteinen und rotem Sandstein wurde behutsam renoviert, sodass sein vom ausgehenden Jugendstil geprägter Charakter wunderschön erhalten geblieben ist. Wir laden Sie gerne in unsere gemütliche Weinstube und in den stilvollen Verkostungsraum zur Weinprobe ein. Außergewöhnlich schön erhalten und eine Besichtigung wert ist auch unser Weinflaschenlager, das einst als Festsaal gedient hat.

Nachhaltigkeit

Im Einklang mit der Natur

Für uns ist Nachhaltigkeit eine selbstverständliche Wirtschaftsweise. Unser Wissen über den schonungsvollen Umgang mit Ressourcen und der Respekt gegenüber der Natur werden über Generationen weitergegeben. Und das Ökosystem Weingarten wird seit jeher mit einer möglichst großen Artenvielfalt und einer hohen Zahl von verschiedenen Organismen begünstigt. Diese Grundsätze vermitteln wir auch unseren Kindern.

Fakten zur Nachhaltigkeit:
  • Seit 2013 erzeugen wir unseren Strom selbst.
  • Ein Großteil der Flaschen wird gespült und wiederverwendet.
  • Eigene Kompostierung und keine Mineraldüngergabe
  • Die Bodenfruchtbarkeit wird mit stickstoffbindenden Pflanzen wie z.B. schnell wachsenden Leguminosen gefördert und damit Zusatzdüngung vermieden.
  • Traubenwicklerbekämpfung erfolgt mit der Pheromonverwirrmethode, wodurch die Vermehrung von Schädlingen auf natürliche Weise reduziert wird.
  • Wir bevorzugen mehrfach einsetzbare Holzkisten als Verpackung.
Fakten

Auf einen Blick

Bürgstadter Weine haben eine hohe Dichte, Fülle und Eleganz. Die Rotweine sind geprägt von feinfruchtigen Aromen und einer samtigen Struktur. Die Weißweine zeichnen sich durch eine feine elegante Fruchtausprägung aus.

Weingut Stich im Löwen


Inhaber:

Gerhard und Helga Stich

Rebfläche:

7 ha in Bürgstadt und 2 ha in Prichsenstadt


Unsere Rebsorten nach ihrer betrieblichen Bedeutung:

Rotweine:

Spätburgunder 35%, Frühburgunder 5%, Schwarzriesling, Dornfelder

Weißweine:

Müller-Thurgau 20%, Weißburgunder 5%, Silvaner, Riesling, Gewürztraminer, Kerner, Bacchus (Alle übrigen Sorten 10%)